Buchtipp:Odyssee

homer odysee
homer odysee
Datum:
5. Apr. 2019
Von:
Charlotte Trepel

Geschrieben 8./7. Jahrhundert vor Christi

In 24 Gesängen, die aus 12.110 Hexameterversen bestehen,

erzählt Homers Odyssee, wie der König von Ithaka

nach dem zehn Jahre währenden Trojanischen Krieg,

bei der Heimfahrt durch widrige Winde verschlagen,

weitere zehn Jahre umherirrt und nach vielen Abenteuern

schließlich als Bettler unerkannt heimkehrt.

Er findet sein Haus voller aristokratischer Freier vor,

die sein Eigentum aufzehren, seiner Frau Penelope

einreden, er sei tot, und sie zwingen wollen, einen

der Ihren zu heiraten. In einem letzten Abenteuer

muss Odysseus den Kampf mit diesen Freiern aufnehmen.

Eine Parallelhandlung, die „Telemachie“, erzählt,

wie Odysseus’ und Penelopes Sohn Telemachos

sich auf die Suche nach dem vermissten Vater begibt.

Penguin Verlag, Taschenbuch: 448 Seiten

Neuübersetzung von Kurt Steinmann August 2016

ISBN-13: 978-3328100485

Preis: 12 Euro